Einstecktuch

Das dezente modische Acccessoire.

Einstecktücher runden jedes Outfit gekonnt ab und geben Ihm eine elegante Note.


Das Einstecktuch galt einst als etwas konservativ und wurde fast immer nur in weißer Baumwolle getragen. Inzwischen ist das Einstecktuch jedoch ein sehr modisches Accessoires geworden, dass aus der Herrenmode nicht mehr wegzudenken ist. Mit einem klassischen weißen Leinentuch oder einem eleganteren farbigen Seidentuch machst du jedoch nichts falsch. Ansonsten hängt die Wahl vom Anlass ab.

Es ist kaum zu glauben, wie sehr ein kleines Tuch aus Seide die Wirkung eines Anzugs oder Sakkos verändert. Einstecktücher runden das Outfit ab und geben Ihnen eine elegante Note. Mutige tragen es gar anstatt Krawatte bei weniger förmlichen Gelegenheiten.

Mit Krawatte oder Fliege kombinieren

Festliche Einstecktücher machen nicht nur zur Abendgarderobe im Anzug eine gute Figur. Für einen durchgehenden Stil können Sie das Einstecktuch mit passender Krawatte kombinieren. Wenn Sie beides im selben Muster wählen, sind Sie in jedem Fall auf der sicheren Seite. Wer besonders glänzen will, geht noch einen Schritt weiter und kombiniert das Tuch im Farbton zur Krawatte oder zur Fliege passend, aber mit anderem Muster.

Besonders stilsichere Zeitgenossen schaffen es, das Tuch nicht nur mit dem Anzug, sondern auch mit dem Hemd oder sogar mit den Socken abzustimmen.

Aber derart kühne Kombinationen erfordern jahrelange Übung. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Krawatte und Einstecktuch so kombinieren können, sind einfarbige Produkte eine gute Wahl.

Marker

Filiale finden

Jetzt unverbindlichen Termin vereinbaren