Accessoires

Es sind die kleinen Details, die am Ende des Tages das große Ganze ausmachen.

Bei uns finden Sie hochwertige Accessoires, die genau auf unsere Oberstoffe abgestimmt sind und Ihren Look bis ins kleinste Detail abrunden.


Ergänzen Sie Ihren Look mit tonalen oder kontrastierenden Details zum vollendeten Einzelstück.

Gerne beraten wir Sie bei der Wahl der richtigen Accessoires.

Ob im Beruf oder zu festlichen Anlässen – die Krawatte ist für Herren nach wie vor das Accessoire der Wahl, um ihr Outfit zu veredeln.

Passend mit dem Anzug kombiniert rundet sie ein elegantes Erscheinungsbild gekonnt ab und kann dezent oder als Blickfang eingesetzt werden.

Unsere hochwertigen Krawatten werden in Deutschland in der Seidenstadt Krefeld oder in Italien in der Textilhochburg Como hergestellt. Auch die feinen Gewebe werden aus diesen Regionen von 1A-Lieferanten bezogen. Unsere Krawatten werden in 6 bis 8 cm Breite hergestellt. Wir bieten Krawatten aus gewebten Stoffen und sportliche Strickkrawatten an.

Die Krawatte garantiert Herren einen stilvollen Auftritt.

Mit einer Krawatte zeigen Herren, dass sie den jeweiligen Anlass entsprechend würdigen. Je nach Ereignis kommen dabei verschiedene Ausführungen und Farben infrage. Klassische Dessinierungen sind zum Beispiel Tupfen, filigrane Paisleys sowie uni und uninahe Krawatten. Mit solchen Modellen glänzen Sie auf Feierlichkeiten und im Beruf gleichermaßen mit erlesenem Modegeschmack. Wer etwas mehr wagen kann und möchte, greift auf ausdrucksstarke Karos, prächtige Paisleys, Muster im Stil Prince of Wales, markante Streifen, Club-Designs, Fancy- oder grafische Musterungen zurück, welche wir ebenfalls in unseren Stores führen. Die Stoffe sind gewebt oder bedruckt.

Jede Herrenkrawatte ist von höchster Qualität.

Jede Herrenkrawatte aus unserem Sortiment ist absolut hochwertig und wird in einer unserer beiden ausgewählten Textilhochburgen hergestellt: entweder im deutschen Krefeld oder in Italien in Como. Auch die feinen Gewebe beziehen wir aus diesen Regionen von erstklassigen Lieferanten. Die Breite unserer Krawatten beträgt immer sechs bis acht Zentimeter. Darüber hinaus bieten wir Ihnen nicht nur die klassischen Modelle aus gewebten Stoffen, sondern auch sportliche Strickkrawatten an. Diese bestehen zu 100% aus Seide und sind wahlweise in matt oder glänzend erhältlich. Während modische Krawatten in Herbst und Winter in erster Linie aus Wolle-Seidenmischungen bestehen, sind im Sommer Stoffe wie Seide oder Leinen beliebt.

Raffinierte Kombinationen wirken besonders stilvoll.

Auch wenn sich die Krawatte stets am Sakko bzw. Anzug und vor allem am Hemd der Herren orientieren sollte: Die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten sind schier unbegrenzt. Wenn Sie beispielsweise ein Einstecktuch dazu tragen möchten, lassen sich viele Variante realisieren. Einen gemeinsamen Nenner sollte es für ein harmonisches Bild jedoch geben. Das kann beispielsweise das gleiche Muster, die gleiche Farbe oder gar der gleiche Farbton sein. Besuchen Sie die Feierlichkeiten mit einer Begleitung, sind auch subtile Farbspiele zwischen beiden Outfits denkbar.

Die Krawatte garantiert Herren einen stilvollen Auftritt.

Mit einer Krawatte zeigen Herren, dass sie den jeweiligen Anlass entsprechend würdigen. Je nach Ereignis kommen dabei verschiedene Ausführungen und Farben infrage. Klassische Dessinierungen sind zum Beispiel Tupfen, filigrane Paisleys sowie uni und uninahe Krawatten. Mit solchen Modellen glänzen Sie auf Feierlichkeiten und im Beruf gleichermaßen mit erlesenem Modegeschmack. Wer etwas mehr wagen kann und möchte, greift auf ausdrucksstarke Karos, prächtige Paisleys, Muster im Stil Prince of Wales, markante Streifen, Club-Designs, Fancy- oder grafische Musterungen zurück, welche wir ebenfalls in unseren Stores führen. Die Stoffe sind gewebt oder bedruckt.

Jede Herrenkrawatte ist von höchster Qualität.

Jede Herrenkrawatte aus unserem Sortiment ist absolut hochwertig und wird in einer unserer beiden ausgewählten Textilhochburgen hergestellt: entweder im deutschen Krefeld oder in Italien in Como. Auch die feinen Gewebe beziehen wir aus diesen Regionen von erstklassigen Lieferanten. Die Breite unserer Krawatten beträgt immer sechs bis acht Zentimeter. Darüber hinaus bieten wir Ihnen nicht nur die klassischen Modelle aus gewebten Stoffen, sondern auch sportliche Strickkrawatten an. Diese bestehen zu 100% aus Seide und sind wahlweise in matt oder glänzend erhältlich. Während modische Krawatten in Herbst und Winter in erster Linie aus Wolle-Seidenmischungen bestehen, sind im Sommer Stoffe wie Seide oder Leinen beliebt.

Raffinierte Kombinationen wirken besonders stilvoll.

Auch wenn sich die Krawatte stets am Sakko bzw. Anzug und vor allem am Hemd der Herren orientieren sollte: Die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten sind schier unbegrenzt. Wenn Sie beispielsweise ein Einstecktuch dazu tragen möchten, lassen sich viele Variante realisieren. Einen gemeinsamen Nenner sollte es für ein harmonisches Bild jedoch geben. Das kann beispielsweise das gleiche Muster, die gleiche Farbe oder gar der gleiche Farbton sein. Besuchen Sie die Feierlichkeiten mit einer Begleitung, sind auch subtile Farbspiele zwischen beiden Outfits denkbar.

Als praktisches Herren-Accessoires sorgt der Gürtel dafür, dass Ihre Hose an Ort und Stelle bleibt.

Darüber hinaus identifiziert Sie das Tragen als Mann mit Stil und Klasse. Ob nun als farblicher Akzent oder klassischer Bestandteil Ihres Looks: Ein geschmackvoller Herrengürtel zieht stets die Blicke auf sich und vervollständigt das Outfit.

Mit einem hochwertigen und optisch ansprechenden Herrengürtel von handmacher.at machen Sie alles richtig.


Sie sollten lediglich darauf achten, dass die Farben Ihres Outfits miteinander harmonieren.

Der schwarze Grütel für Herren ist ein Allrounder und passt sich jedem Look an. Bunte Ausführung sollten zu gedeckten Tönen kombiniert werden und auch ausgefallene Gürtelvarianten müssen vorab mit der restlichen Bekleidung abgestimmt werden.

Einstecktücher runden jedes Outfit gekonnt ab und geben Ihm eine elegante Note.

Das Einstecktuch galt einst als etwas konservativ und wurde fast immer nur in weißer Baumwolle getragen. Inzwischen ist das Einstecktuch jedoch ein sehr modisches Accessoires geworden, dass aus der Herrenmode nicht mehr wegzudenken ist. Mit einem klassischen weißen Leinentuch oder einem eleganteren farbigen Seidentuch machst du jedoch nichts falsch. Ansonsten hängt die Wahl vom Anlass ab.

Es ist kaum zu glauben, wie sehr ein kleines Tuch aus Seide die Wirkung eines Anzugs oder Sakkos verändert. Einstecktücher runden das Outfit ab und geben Ihnen eine elegante Note. Mutige tragen es gar anstatt Krawatte bei weniger förmlichen Gelegenheiten.


Mit Krawatte oder Fliege kombinieren

Festliche Einstecktücher machen nicht nur zur Abendgarderobe im Anzug eine gute Figur. Für einen durchgehenden Stil können Sie das Einstecktuch mit passender Krawatte kombinieren. Wenn Sie beides im selben Muster wählen, sind Sie in jedem Fall auf der sicheren Seite. Wer besonders glänzen will, geht noch einen Schritt weiter und kombiniert das Tuch im Farbton zur Krawatte oder zur Fliege passend, aber mit anderem Muster.

Besonders stilsichere Zeitgenossen schaffen es, das Tuch nicht nur mit dem Anzug, sondern auch mit dem Hemd oder sogar mit den Socken abzustimmen.

Aber derart kühne Kombinationen erfordern jahrelange Übung. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Krawatte und Einstecktuch so kombinieren können, sind einfarbige Produkte eine gute Wahl.

Manschettenknöpfe

Klassisch elegante Optik oder kreative moderne Materialien – Maschettenknöpfe erlauben es Ihnen stilbildende Akzente zu setzen.

Manschettenknöpfe sind ein zeitloses Schmuckstück für den Gentlemen das ursprünglich als doppelter farbiger Seidenknoten, in der Regel aus Stoff, hergestellt wurde. Bereits seit dem 17. Jahrhundert getragen und vormals dem Adel vorbehalten, erleben Manschettenknöpfe derzeit ein kleines Revival. Neben der Uhr und der Krawattennadel zählen Manschettenknöpfe am Hemd zu den wenigen Schmuck-Accessoires, die sehr gut zu stilbewussten Herren passen.

Auch feierliche und zeremonielle Anlässe eignen sich hervorragend für das Tragen von Manschettenknöpfen. Hierzu sollten Sie ein klassisches und dezentes Exemplar wählen. Zu weniger formellen Anlässen sind novelty cufflinks sehr empfehlenswert. Tragen Sie zum Beispiel ein tolles Paar mit dem Text ‘Best Man’ als Trauzeuge.

Denn wie so oft liegt das Wesentliche im Detail.


Wie trage ich Manschettenknöpfe?

Ein Manschettenknopf ist ein Knopf, der nur an Hemden mit doppelter Manschette befestigt werden kann. Mit Manschette bezeichnet man das Ende Ihres Hemdärmels. Hemden mit einer doppelten Manschette haben keinen Knopf und müssen einmal umgeschlagen werden. Durch ein Paar Manschettenknöpfe werden diese Manschetten dann zusammengehalten. Tragen Sie ein Jackett, Smoking oder Pullover über Ihrem Hemd, dann sollten die Manschetten immer etwas unter dem Ärmel des Jacketts hervorkommen. Tragen Sie dann ein paar Manschettenknöpfe und verleihen Sie so Ihrem Outfit einen subtilen und ganz persönlichen Touch.


Farbe oder Materialien?

In der Regel wählen viele Männer gerne silberne Manschettenknöpfe aus, denn diese bieten eine dezente Erscheinung und unterstützen den Stil des Anzugs. Fast alle Anzugfarben lassen sich daher mit dem Tragen von silbernen Manschettenknöpfen kombinieren. Wenn Sie einen optischen Akzent setzen möchten greifen Sie zu Modellen aus Kupfer oder Bronze oder auch der Variante mit Perlmutt- oder Holzeinsatz.

Marker

Filiale finden

Jetzt unverbindlichen Termin vereinbaren