PROD Website

Herren Chino nach Maß

Chinos haben sich einen festen Platz im Casual-Business-Look erkämpft. Zu Recht, denn sie sind legerer als Anzughosen, aber deutlich schicker als Denim. Mit einer Farbrange von zurückhaltend bis kräftig können Sie wahlweise kleine oder größere Akzente setzen, in jedem Fall aber langlebige: Die KUHN-typisch gute Verarbeitung und der strapazierfähige und gleichzeitig weiche Baumwollstoff machen Ihre Chino extrem robust. Zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten machen unsere Hosen zu einem unverzichtbaren Kleidungsstück in Ihrem Kleiderschrank. Die Chino mit Comfort-Stretch besticht durch einen hohen Tragekomfort und einen weichen und geschmeidigen Griff.

Unsere Chino Hosen gibt es übrigens auch speziell für Golfer!

Die Chinos sind keine neue Erfindung –
aber seit einiger Zeit wieder voll im Trend!

Chinohosen werden schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts getragen. Allerdings waren es keine Freizeithosen, sondern sie wurden vom britischen und französischen Militär als Teil der Uniform getragen. Nach dem Spanisch-Amerikanischen Krieg 1898 wurden die Chinos durch die Amerikaner auch im privaten Bereich getragen. Der Name Chino hat seinen Ursprung auf den Philippinen und kommt aus dem Spanischen. Übertragen wurde er auf diese Hose, da sie im nahegelegenen China

gefertigt wurden. Chinos bestehen aus sogenanntem Chino-Twill, einem Baumwollstoff mit derselben Bindung wie eine Denim Jeans. Die Hosen eignen sich für die schönen Sommertage ebenso wie für Herbst- und Frühlingstage. Selbst Wintereinsätze sind dank schwererer Qualitäten, wie zum Beispiel Cashmere-Cord, nicht ausgeschlossen. Somit ist die Chino mittlerweile eine Hose für das ganze Jahr geworden.

Bitte wählen Sie Ihre Wunsch-Filiale und vereinbaren Sie gleich Ihren unverbindlichen Beratungstermin.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.