PROD Website

Häufige Fragen unserer Kunden...

... zur Beratung


Muss ich einen Termin
ausmachen?

Nein, Sie können jederzeit innerhalb unserer Öffnungszeiten auch spontan ohne Termin zu uns kommen! In den Stoßzeiten können u.U. ohne Termin kleinere Wartezeiten entstehen.


Wie viel Zeit brauche ich für
Beratung/Maßnehmen und
Abholung?

Im Durchschnitt rechnen wir mit ca. 45 Minuten für Stoff- und Modellauswahl sowie Maßnehmen. Die Anprobe bzw. Abholung rechnen wir mit ca. 15 Minuten. Natürlich sind diese Werte stark abhängig von der Art und Anzahl der Kleidungsstücke.


Soll ich etwas bestimmtes
zum Vermessen anziehen?

Das ist nicht notwendig. Natürlich hilft es aber z.B. zur Ermittlung der korrekten Hosenlänge, wenn Sie bereits passendes Schuhwerk tragen (gilt natürlich besonders für unterschiedliche Absatzhöhen bei Damenschuhen). Weiterhin ist es hilfreich, die Kleidung zu tragen, die sie auch später unter Ihrem Sakko bzw. Jacke tragen möchten. (Beispiel: möchten Sie ein legeres Tweed-Sakko, unter dem Sie auch einen Pullover tragen können, so hilft es natürlich, wenn Sie beim Vermessen schon einen Pullover tragen. Andererseits ist es ungünstig, Sie mit einem Pullover zu vermessen, wenn Sie ein sehr eng geschnittenes Sakko ausschließlich mit Hemd tragen möchten.)


Aus welchem Material
bestehen Ihre Stoffe?

Wir verwenden ausschließlich hochwertige Materialien und Mischungen, vorwiegend aus Schurwolle, Baumwolle, Cashmere und Seide. Wir achten beim Einkauf unserer Stoffe auf eine ausgewogene Mischung "robuster Alltagsqualitäten" bis hin zu den feinsten hochgedrehten Garnen der Qualität "Super 180" im Anzugbereich oder "Sea-Island-Baumwolle" im Hemdensegment.


Welche „Schnitte“ haben Sie?
Kann man das Modell sehen?

Ja. Wir arbeiten mit verschiedenen Grundschnitten, also unterschiedlichen Passformen. Je nach Tragewunsch und Körpermaßen wählen unsere Schneider dann mit Ihnen gemeinsam die passende Grundform aus ("slim fit" / "regular fit"). Beim eigentlichen Maßnehmen erfolgt dann die individuelle Anpassung. Dazu probieren Sie die ausgewählte Grundgröße bereits an, so dass Sie bereits beim Maßnehmen einen sehr guten Eindruck über die spätere Passform erhalten.


Warum muss ich fotografiert
werden?

Anhand des Fotos - v.a. bei Erstbestellungen - wird von unseren Fachleuten in der Qualitätssicherung eine zusätzliche Kontrolle durchgeführt. Hier wird nochmals mit fachmännischem Blick geprüft, ob alle Maße korrekt erfasst wurden. Die Fotos werden nach Abschluss des Auftrages wieder gelöscht.


Kann man auch online nachbestellen, wenn die Maße eingespielt sind?

Dies wird in Kürze möglich sein, an einem entsprechenden Online-Modul arbeiten wir derzeit.


Gibt es deutliche bzw. erkennbare
Qualitätsunterschiede zwischen
den verschiedenen Lines?

Die Quaitätsunterschiede machen sich vor allem in der Stoffqualität bemerkbar. Dies betrifft sowohl die Grundqualität der Wolle (hier gibt es verschiedene Wollpartien, die ein Schaf bei der Schur liefert) als auch den Web- und Ausrüstungsprozess. Grundsätzlich gilt: je höher der Preis, desto hochwertiger ist das verwendete Material. Der unterschiedliche Tragekomfort ist deutlich zu spüren. Die eigentliche Verarbeitung (Maßermittlung, Zuschnitt, Nähprozess) ist jedoch bei allen Kollektions-Linien gleich hoch - hier machen wir bei unserem KUHN-Standard keinerlei Abstiche!

... zur Anfertigung


Wie lange dauert die Anfertigung eines Anzugs, Hemdes?

Je nach Saison-Verlauf ca. 4-5 Wochen. In besonders eiligen Fällen sind - gegen Zuschlag - jedoch auch schnellere Express-Anfertigungen möglich.


Wo wird der Anzug hergestellt? In Fernost?

Einen Großteil unserer Kleidung fertigen wir seit jeher in unserem Stammhaus im unterfränkischen Schneeberg (Bayern). Hier arbeiten nach wie vor über 100 Mitarbeiter in unserer eigenen Manufaktur mit CAD, Lager, Zuschnitt, Näherei und Bügelei. Darüber hinaus arbeiten wir je nach Auslastung unserer Produktion mit ausgewählten spezialisierten Maßanfertigern in europäischen Nachbarländern zusammen. Ihre Kleidung ist somit zu 100% "Made in Europe".


Ist es möglich eine Express-
Lieferung zu machen?

Ja. Je nach Dringlichkeit gibt es unterschiedliche Express-Möglichkeiten.


Wie lange brauchen Ihre
Änderungen?

Das hängt von der Art der Änderung ab. Viele "Kleinigkeiten" können sofort vor Ort noch am gleichen Tag in der Filiale erledigt werden. Bei einer Rücksendung in unsere Manufaktur dauert es ca. 1 Woche, bis die Kleidung dann mit der nächsten Lieferung wieder an die Wunschfiliale ausgeliefert wird.


Ändern Sie auch Teile, die nicht von Ihnen sind?

Da unsere Kapazitäten hierfür nicht ausgelegt sind, können wir hier höchstens Kleinigkeiten wie "Hosenlänge" oder "Bundweite" als Änderung annehmen. Im Rahmen unserer Service-Leistung "Anzug-Inspektion" nehmen wir jedoch auch Fremdfabrikate entgegen.

... zur Abholung


Soll ich etwas bestimmtes zur
Anprobe anziehen?

Hier gilt das Gleiche wie bei der Anprobe: Dies ist nicht unbedingt notwendig, aber natürlich hilft passendes Schuhwerk bei der Beurteilung der Hosenlänge, ebenso ein passendes Hemd/Bluse bzw. Pullover bei der Beurteilung eines Sakkos bzw. einer Jacke, je nachdem wie die individuellen Tragewünsche sind.


Werde ich informiert, wenn mein Anzug fertig ist?

Bereits bei der Entgegennahme des Auftrages nennen wir Ihnen ein verbindliches Datum, ab welchem Ihre Kleidung zur Anprobe in der Filiale bereitsteht. Natürlich erinnern wir Sie auch an die Anprobe, wenn einige Tage ab dem zugesagten Anprobe-Datum verstrichen sind und Sie Ihre Maßkleidung noch nicht abgeholt haben.


Kann ich den Anzug zurückgeben, wenn er mir nicht gefällt?

Bei Ihrem Auftrag handelt es sich um eine individuelle Maßanfertigung. Sowohl die Passform als auch das Design (Stoffe, Modell, Innenleben) ist zu 100% auf Sie persönlich abgesimmt und für Sie angefertigt worden. Daher ist eine Rückgabe auf Basis "Nicht gefallen" nicht möglich. Sollte jedoch aus irgendwelchen Gründen die Kleidung falsch oder mangelhaft produziert sein, so fertigen wir diese selbstverständlich neu an. Wenn dies nicht möglich ist, nehmen wir die Kleidung natürlich zurück und Sie erhalten Ihr Geld zurück.


Wie viele Anproben sind
notwendig?

Häufig können Sie die Kleidung direkt bei der ersten Anprobe schon mitnehmen, in manchen Fällen sind jedoch auch 2-3 Anproben mit entsprechenden Nachbesserungen möglich.

... Allgemein


Wie funktioniert das System
Maßkonfektion?

Wie beim altehrwürdigen Maßschneider stellen Sie sich nach dem Baukastenprinzip Stoffe, Modellvarianten und Detailausstattungen individuell zusammen, bevor wir Sie fachmännisch vermessen. Die Aufträge werden digital an unser Stammhaus übertragen, in unserer Fertigung automatisiert zugeschnitten und anschließend in arbeitsteiligen Schritten und mit modernen Maschinen genäht – also rationell & kostengünstig. So verbinden wir das Beste aus zwei Welten: die effiziente Produktion der Konfektion mit der individuellen Vielfalt der Maßschneiderei. Diese Kombination ermöglicht es hochwertige Maßkleidung zu günstigen Preisen anzufertigen - zu Ihrer KUHN Maßkonfektion.


Fertigen Sie auch Maßkleidung
für Damen?

Ja. KUHN zählt auch in der Damen-Maßkonfektion zu den führenden Spezialisten. Von der Maßbluse über das Etuikleid nach Maß bis zum klassischen Maßanzug bzw. Maßkostüm bieten wir unseren Kundinnen die volle Produktpalette an.


Welche Aktion läuft gerade?

Aktuelle Aktionen finden Sie auf unserer Aktionsseite. Entdecken Sie auch unser Einsteiger- und Business-Paket, in denen Sie Anzüge und Hemden/Blusen im Set erhalten. Für Ihre Hochzeit haben wir ebenfalls ein Rundum-sorglos-Paket.


Was kostet die Anfertigung
eines Anzugs, Hemdes?

Dies ist abhängig von der gewählten Stoffqualitäten. Die Einstiegspreise sind 379 EUR für ein Anzug bzw. ein Kostüm und 69 EUR für ein Maßhemd bzw. eine Maßbluse. Weitere Infos erhalten Sie in unserer aktuellen Preisliste.