Über uns

Stil ist eine Frage des Details.Maßkonfektion auch.

Gestatten, unser Name ist KUHN.

KUHN Maßkonfektion KG.

Wir sind und bleiben ein familiengeführtes Unternehmen, welches die Interessen der Kunden in den Fokus gestellt hat. Dem Produktionsstandort Deutschland bleiben wir treu, da das Know-how und die Produktion vor Ort nicht nur dem Verständnis unserer sozialen und ökologischen Verantwortung entsprechen, sondern letztendlich auch den entscheidenden Qualitätsvorteil bringen.

Mit dem Konzept, die perfekte Passform und Individualität der Maßschneiderei mit dem günstigen Preis der Konfektionsmode und innovativen Trends zu verbinden, sind wir in Deutschland und Österreich geschätzt und erfolgreich. Wie es dazu kam und was uns ausmacht, lesen Sie im Folgenden.

Das Unternehmen

Tradition verpflichtet: Diesen Grundsatz nehmen wir ernst

„Passt!“ Dieses eine Wort vermag auszudrücken, wofür unser Familienunternehmen seit dem Jahr 1949 steht. Bei KUHN passt es nicht nur, weil Ihre Kleidung zu 100 Prozent perfekt sitzt oder so modisch und individuell ist wie Sie selber. Es passt auch, weil wir Ihre Interessen jeden Tag in den Mittelpunkt unseres Schaffens stellen. Sowohl in unserem Stammhaus im unterfränkischen Schneeberg als auch in den 17 Filialen in Hamburg, Berlin (2x), Hannover, Dortmund, Düsseldorf, Köln, Bonn, Frankfurt (2x), Mainz, Mannheim, Nürnberg, Stuttgart, München (2x) und Wien.

Zwei Punkte liegen Ihnen – und deshalb auch uns – besonders am Herzen: die bedingungslose Qualität von Produkten und Service sowie das überzeugende Preis- Leistungs-Verhältnis. Woher wir das wissen? Durch die zahlreichen Gespräche, die wir und unsere Mitarbeiter jeden Tag mit unseren Kunden führen.

Denn: Ein gutes Outfit beginnt mit einem guten Gespräch.

Die Philosophie

Besonders wertvoll.

Bei KUHN ist der Mehrwert-Gedanke nicht bloß ein theoretisches Konstrukt, sondern gelebte Philosophie. Deshalb sparen wir niemals an der Qualität! Trotzdem halten wir unsere Preise durch effiziente Prozesse, günstige Lagerkosten für Tuche (im Gegensatz zu vorproduzierten Textilien) und flache Unternehmenshierarchien immer im Blick. Auf diese Weise kann ein Maßanzug von KUHN preislich immer mit Konfektionsanzügen vergleichbar hoher Qualität „von der Stange“ konkurrieren.

Außerdem arbeiten die Menschen, die für das Unternehmen KUHN stehen, jeden Tag hart daran, Ihre Erwartungen zu übertreffen. Das führt in letzter Konsequenz dazu, dass Sie unsere Filiale mit einem individuellen, perfekt sitzenden Kleidungsstück verlassen UND mit dem guten Gefühl, eine außergewöhnliche Serviceleistung erlebt zu haben. 

Die wachsende Nachfrage und viel positives Feedback geben uns die Gewissheit, dass wir mit dieser Philosophie goldrichtig liegen.

Die Historie

70 Jahre Schneider-Tradition
im Familienbetrieb

1949
Gründung des Unternehmens durch Alois Kuhn in Schneeberg
1952
Umzug in ein neues Wohnhaus mit der Schneiderei im 1. OG und bereits mehreren Angestellten
1960
Beginn der Errichtung des heutigen Firmengebäudes in mehreren Bauabschnitten bis zum Jahr 1970
1969
Eröffnung des ersten Werksverkaufs
1978
Einstieg der Söhne Hubert und Dr. Wilhelm Kuhn
1979
Vergrößerung des Werksverkaufs auf 300 m2
1984
Eröffnung der ersten Filiale in Mannheim
2004
Einstieg des Enkels Michael Kuhn
2006
Erste Auslandsfiliale in der österreichischen Hauptstadt Wien
2014
Erste Ausgabe des Kundenmagazins TAILORMADE
2018
Eröffnung des ersten neuen Flagship-Stores in Mannheim
2019
KUHN feiert 70 Jahre Mode nach Maß

Seit 1949 fertigt KUHN Mode nach Maß am Stammsitz im unterfränkischen Schneeberg

In den ersten Jahren des Bestehens von KUHN Maßkonfektion lag der Schwerpunkt noch auf klassischer Lohnanfertigung für regionale Konfektionäre. Aber schon zu Beginn handelte das Unternehmen weitsichtig und führte zusätzlich Maßanfertigungen für Privatpersonen durch, welche damals mit Hilfe von Größenschablonen angefertigt wurden – einer Vorstufe der heutigen, modernen Maßkonfektion.
In einem nächsten Schritt wurde in den 60er Jahren das Angebot um das Geschäftsfeld „Corporate Fashion“ erweitert. Bisher hat KUHN mehrere 1.000 Vereins- und Firmenkunden einheitlich eingekleidet. Der Anteil der Maßanfertigungen wuchs in der Folge kontinuierlich an, sodass Mitte der 80er Jahre endgültig die Entscheidung fiel, die Lohnanfertigung ganz aufzugeben und sich ausschließlich auf das Geschäftsfeld der Maßkonfektion zu konzentrieren.

Heute, nach nunmehr 70 Jahren, ist KUHN mit seinen 18 Niederlassungen einer der größten Anbieter von Maßkonfektion in Deutschland und wurde 2018 von FOCUS Money sogar zum besten gewählt. Nur wenige verbinden die Tradition so eng mit der Moderne, wie die Firma KUHN es tut. So war es der unscheinbar wirkende Maßkonfektionär aus dem Odenwald, der als eines der ersten deutschen Unternehmen in der Bekleidungsbranche einen computergestützten LECTRA-Cutter besaß. Mit der Integration dieser Technologie wurde ein Großteil des Zuschnitts automatisiert. Erst dieser Schritt ermöglichte das weitere Wachstum und die folgende Expansion.

Seit 1949 fertigt KUHN Mode nach Maß am Stammsitz im unterfränkischen Schneeberg

In den ersten Jahren des Bestehens von KUHN Maßkonfektion lag der Schwerpunkt noch auf klassischer Lohnanfertigung für regionale Konfektionäre. Aber schon zu Beginn handelte das Unternehmen weitsichtig und führte zusätzlich Maßanfertigungen für Privatpersonen durch, welche damals mit Hilfe von Größenschablonen angefertigt wurden – einer Vorstufe der heutigen, modernen Maßkonfektion.
In einem nächsten Schritt wurde in den 60er Jahren das Angebot um das Geschäftsfeld „Corporate Fashion“ erweitert. Bisher hat KUHN mehrere 1.000 Vereins- und Firmenkunden einheitlich eingekleidet. Der Anteil der Maßanfertigungen wuchs in der Folge kontinuierlich an, sodass Mitte der 80er Jahre endgültig die Entscheidung fiel, die Lohnanfertigung ganz aufzugeben und sich ausschließlich auf das Geschäftsfeld der Maßkonfektion zu konzentrieren.

Heute, nach nunmehr 70 Jahren, ist KUHN mit seinen 18 Niederlassungen einer der größten Anbieter von Maßkonfektion in Deutschland und wurde 2018 von FOCUS Money sogar zum besten gewählt. Nur wenige verbinden die Tradition so eng mit der Moderne, wie die Firma KUHN es tut. So war es der unscheinbar wirkende Maßkonfektionär aus dem Odenwald, der als eines der ersten deutschen Unternehmen in der Bekleidungsbranche einen computergestützten LECTRA-Cutter besaß. Mit der Integration dieser Technologie wurde ein Großteil des Zuschnitts automatisiert. Erst dieser Schritt ermöglichte das weitere Wachstum und die folgende Expansion.
1949
Gründung des Unternehmens durch Alois Kuhn in Schneeberg
1952
Umzug in ein neues Wohnhaus mit der Schneiderei im 1. OG und bereits mehreren Angestellten
1960
Beginn der Errichtung des heutigen Firmengebäudes in mehreren Bauabschnitten bis zum Jahr 1970
1969
Eröffnung des ersten Werksverkaufs
1978
Einstieg der Söhne Hubert und Dr. Wilhelm Kuhn
1979
Vergrößerung des Werksverkaufs auf 300 m2
1984
Eröffnung der ersten Filiale in Mannheim
2004
Einstieg des Enkels Michael Kuhn
2006
Erste Auslandsfiliale in der österreichischen Hauptstadt Wien
2014
Erste Ausgabe des Kundenmagazins TAILORMADE
2018
Eröffnung des ersten neuen Flagship-Stores in Mannheim
2019
KUHN feiert 70 Jahre Mode nach Maß

Unsere soziale Verantwortung

Wir sind dem Produktionsstandort Deutschland treu geblieben.

Einst besaß Europa eine blühende Textilindustrie mit unzähligen Produktionsstätten.

Doch im Laufe der Jahre verlagerten immer mehr Unternehmen ihre Produktion ins nichteuropäische Ausland, insbesondere nach Asien. Die Lohnkosten, Arbeitsschutz- und Umweltauflagen sind dort deutlich niedriger als hierzulande. Das ließ die Gewinne der meist börsennotierten Unternehmen in die Höhe schnellen, zerstörte jedoch gleichzeitig Arbeitsplätze und Perspektiven in Europa. Wir in Unterfranken haben diese Entwicklung immer schon kritisch gesehen und uns einen „Luxus“ gegönnt, den sich heute vielleicht nur noch ein inhabergeführtes Familienunternehmen leisten kann:

Auch in Zukunft werden wir hier und bei unseren europäischen Nachbarn produzieren, die historisch bedingt bei manchen Arbeitsschritten eine enorme handwerkliche Expertise aufweisen.


Der Begriff der Nachhaltigkeit, neudeutsch CSR (Corporate Social Responsibility) mag ein wenig abgegriffen wirken, doch wir füllen ihn in immer neuen Facetten mit neuem Leben und gehen unseren ökologischen und sozialen Verpflichtungen entschlossen nach. Auch in Ihrem Interesse, damit Sie Ihre Kleidung in jeder Hinsicht mit einem guten Gefühl tragen.

arrow-right
arrow-left
Kundenmeinung Für meine beiden Hosenanzüge habe ich durchweg positives Feedback erhalten. Ich spiele mit dem Gedanken, noch ein ähnliches Ensemble bei Euch zu bestellen.
Iris H.
aus St. Augustin
Kundenmeinung Ihre Mitarbeiter in Düsseldorf haben mich sehr gut beraten, die Qualität ist prima und ich bleibe Kunde!
Joop T.
aus Roermond, Niederlande
Kundenmeinung Der Stoff war gut, der Anzug wurde sehr gut genäht, der Preis stimmte und zeitlich klappte auch alles.
Ulrich P.
aus Rendsburg
Kundenmeinung Ich bin mit meiner Bestellung und den Ergebnissen rundum zufrieden und trage diese im besten Sinne öffentlich zur Schau.
Roswitha S.
aus Berlin
Kundenmeinung Für meine beiden Hosenanzüge habe ich durchweg positives Feedback erhalten. Ich spiele mit dem Gedanken, noch ein ähnliches Ensemble bei Euch zu bestellen.
Iris H.
aus St. Augustin
Kundenmeinung Ihre Mitarbeiter in Düsseldorf haben mich sehr gut beraten, die Qualität ist prima und ich bleibe Kunde!
Joop T.
aus Roermond, Niederlande
Kundenmeinung Der Stoff war gut, der Anzug wurde sehr gut genäht, der Preis stimmte und zeitlich klappte auch alles.
Ulrich P.
aus Rendsburg
Kundenmeinung Ich bin mit meiner Bestellung und den Ergebnissen rundum zufrieden und trage diese im besten Sinne öffentlich zur Schau.
Roswitha S.
aus Berlin
Kundenmeinung Für meine beiden Hosenanzüge habe ich durchweg positives Feedback erhalten. Ich spiele mit dem Gedanken, noch ein ähnliches Ensemble bei Euch zu bestellen.
Iris H.
aus St. Augustin
Kundenmeinung Ihre Mitarbeiter in Düsseldorf haben mich sehr gut beraten, die Qualität ist prima und ich bleibe Kunde!
Joop T.
aus Roermond, Niederlande
Kundenmeinung Der Stoff war gut, der Anzug wurde sehr gut genäht, der Preis stimmte und zeitlich klappte auch alles.
Ulrich P.
aus Rendsburg
Kundenmeinung Ich bin mit meiner Bestellung und den Ergebnissen rundum zufrieden und trage diese im besten Sinne öffentlich zur Schau.
Roswitha S.
aus Berlin
Marker

Filiale finden

Jetzt unverbindlichen Termin vereinbaren